Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben, dein Name ist optional.

 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 44.197.198.214.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
48 Einträge
DW-Schantal schrieb am 12. November 2022 um 11:08
Danke für die geilen stunden hat mega spas gemacht immer wieder gerne Herrin habe das genossen wie ich vorgeführt worden bin und benutzt wurde als Sklavin
Anonymus schrieb am 23. Oktober 2022 um 15:15
Hallo, ich darf sagen, dass Frau Stefanie sich ihr Geld redlich verdient. Sie kennt die Menschen und versteht ihre Wünsche. Vilen Dank dafür.
David schrieb am 2. Oktober 2022 um 21:08
War zum ersten Mal dort, wusste nicht mal das in Essen solch ein Viertel existiert, war zuerst überrascht. Stefanie war sehr nett, höflich, ist auf mich eingegangen und verständnisvoll, ganz anders als ich es mir vorgestellt habe, war jetzt generell auch mein erstes Mal in dieser Szene. War dort für eine Feminization (Bimbofication) Hypnose. (Mache das normalerweise privat oder online). Die Hypnose an sich war in Ordnung, sie hat mich gut in Trance versetzt und trotz meiner speziellen Wünschen mit denen sie nicht viel anfangen konnte, hat sie trotz Einfallsreichtum und Improvisation sehr gut umgesetzt. Die Atmosphäre dort ist auch sehr gut, ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt, hatte keinerlei Bedenken oder Zweifel/Angst. Kann es jeden empfehlen, der mal eine Hypnose der anderen Art erleben möchte. Die Gegend dort und der Raum an sich kann einen zwar zuerst etwas einschüchtern, (bin nicht in dieser BDSM Szene drin) aber Stefanie macht es durch ihre Art und Erfahrung auf jeden Fall wieder wett. Freue mich schon auf das nächste Mal. 🙂
Fesselandy schrieb am 26. September 2022 um 22:33
Wunderbare Göttin , Herrin Stefanie Vielen Dank für die letzte Session. Es war wieder ein traumhaftes Gesamtpaket mit vielen magischen Momenten. Auf jedenfall ist ihre einfühlsame Art und Authentizität immer ein Genuss, gerade bei Rollenspielem (Klinik !!) oder mit der Peitsche. Durch die neuen Kenntnisse in der Shibari - Fesselung sind ihre Fesselungen noch auswegloser und gemeiner , megatoll. Es eröffnen sich viele neue Positionen, auch Hängebondage wollen sie demnächst anbieten. Sie sind für mich eine Fesselgöttin, gerade mit Seilen ein Naturtalent. Wenn man von Ihnen verschnürt wird, hat man keine Chance zu entkommen. So wie ich das in dem letzten perfiden Hogtie erleben durfte. ! Auch probierten wir immer neue Dinge aus, erweiterten meine Grenzen , die sie sehr professionell ausloteten. Es ist jedesmal aufregend schön mit Ihnen , wird nie langweilig. Sie haben schier unerschöpfliche Fantasien. Geht zur Stefanie !!! Ihr werdet begeistert sein 😍😊 Ihr grösster Fan Fesselandy( Bunny)
Michael schrieb am 25. September 2022 um 3:25
Ich war heute zum ersten Mal bei dir... Was soll ich schreiben die Frau Macht süchtig.. ich dachte Ich habe schon alles gesehen und erlebt, aber diese Frau hat mich eines besseren belehrt.. Dankeschön nochmal bis zum nächsten Erlebnis
Georg schrieb am 27. Juli 2022 um 20:35
meine Zugänglichkeit wird um Ihre hypnotischen Manipulation nicht herum können.
alexander schrieb am 17. Mai 2022 um 10:51
Zum zweiten mal durfte ich mich in Stefanies Hände begeben. Sie hat durch ihre Stimme, ihre Berührungen und ihre Aura eine Illusion real werden lassen. Ich war nur noch Ihr Sitzmöbel, alles andere war aus meinem Kopf verschwunden. Seelig vor Glück habe ich die 90 Minuten, die sich wie 30 anfühlten, genossen . Sie ist eine echte Magierin! Vielen lieben Dank! alexander
Sissy Heino schrieb am 10. Mai 2022 um 21:21
Ich war vorletzten Samstagabend bei Lady Stefanie um mit meiner Erziehung zur Sissy bei Lady Stefanie zu beginnen. Eigentlich wollte ich schon als Sissy gekleidet bei der Lady erscheinen, allerdings hat mich der Mut verlassen und ich habe doch eine normale Hose und einen Hoody angezogen. Bei der Lady angekommen sollte ich mich erst zur Sissy kleiden und mich der Lady präsentieren. Die Lady hat mir dann gezeigt wie ich meine Augen schminken soll und mir ein Lauftraining auf meinen hohen Absätzen gegeben. Danach hat die Lady mich an ihrem Fenster präsentiert, erst gemeinsam dann durfte ich mich auf einem Hocker sitzend alleine präsentieren während die Lady ihren Strap-on angelegt hat. Dann sollte ich in die Hocke gehen und ihren Gummischwanz blasen, dabei hat die Lady das Fenster geöffnet. Leider wollte mich aber keiner haben, aber vielleicht beim nächsten mal. Da mich niemand wollte hat die Lady das Fenster wieder geschlossen und mich auf ihrer Liebesschaukel positioniert und und meinen Sissykitzler aufgeschlossen und mich solange genommen bis mein Sissykitzler ausgelaufen ist. Die Lady hat mir auch ein Hypnosetreffen angeboten um meinen Wunsch eine richtige und brauchbare Sissy zu werden, wahr werden zu lassen. Ich werde auf jeden Fall wieder die Lady besuchen und werde auch ein Hypnosetreffen vereinbaren und vielleicht werde ich auch die Sissy der Lady Stefanie. Ich würde mich darüber sehr freuen wenn mir dieser Wunsch erfüllt wird.
Peter Wilhelm schrieb am 18. März 2022 um 14:38
Hier möchte ich allen Interessierten und Neugierigen mal im Detail berichten, wie meine letzte Sitzung ablief. Lady Stefanie und ich hatten im Vorfeld ein Rollenspiel besprochen, dass meine Herrin perfekt umgesetzt hat. Es war am frühen Nachmittag und ich bin ohne Termin auf der Stahlstraße gelaufen. Irgendetwas hat mich dorthin getrieben. Ich habe mich stets vom Fenster meiner Herrin abgewandt, sodass Sie mich nicht erkennt. Doch da hatte ich Lady Stefanie unterschätzt. Sie schaute runter zu mir und ich musste hoch zu Ihr schauen. Sie zwang mich mit Ihrem Blick zur Eingangstür. Dort angekommen erschien Sie nach wenigen Augenblicken. Bereits an der Tür zwang Sie mich alle Kleidung auszuziehen. Anschliessend musste ich meine Kleidung ordentlich falten. Lady Stefanie hat mich dann zum Packesel gemacht. Sie schnürte die Kleidung auf meinem Rücken. Einige Männer beobachteten mich dabei, wie ich nackt und gefesselt als Packesel im Flur stand. Dann zwang Lady Stefanie mich dazu, auf allen Vieren die Treppe hoch zu Ihrem Studio zu kriechen. Kaum angekommen, fand ich mich präsentiert am Fenster wieder. Eine Haube mit Eselsohren zierte meinen Kopf. Als wenn meine Präsentation nicht schlimm genug war, machte Lady Stefanie auch noch Photos von mir. Ich fühlte mich Ihr total ausgeliefert. Genau dies Gefühl sollte das Ergebnis unseres Rollenspiels sein. Einfach toll. Natürlich würde ich noch eine ganze Zeit weiterbehandelt. Die Eier und der Schwanz wurden abgebunden. Meine Brustwarzen abgeklemmt und natürlich hat Sie mich auch noch gezwungen, selber zu wixxen. Das ganze hat schmerzhafte 2 Stunden gedauert und ich habe jede Sekunde genossen. Vielen Dank liebe Lady Stefanie für diese tolle und aufregende Erfahrung. Ich freue mich schon auf das nächste Mal.
Stefan schrieb am 16. Februar 2022 um 21:24
Hatte heute eine tolle geile Zeit bei dir , hierfür erst mal Dankeschön. Das was dich aber unterscheidet ist deine Ruhige , Liebe , Sympathische und Zuhörende Art......habe mich richtig wohl bei dir gefühlt. Denke wir sehen uns wieder , bis Dahin schön Gesund bleiben. LG . der mit der zwei Ringen
Peter-Wilhelm schrieb am 30. Januar 2022 um 17:12
Liebste Herrin Lady Stefanie. Ich habe Sie nun mehrfach besucht und fühle mich genötigt, meine fantastischen Erlebnisse hier nieder zu schreiben. Ich bin vor einiger Zeit als neugieriger Anfänger, über die Hypnose-Therapie auf Sie gestoßen. Das war bereits eine tolle Erfahrung. Aber was danach folgte war einfach wahnsinnig. Ich hätte nie gedacht, einmal einer Herrin als Sklave ausgeliefert zu sein. Nun einige Sessions weiter bin ich Herrin Stefanie vollständig hörig. Meine ausgefallenen Fantasien setzt Sie eins zu eins um. Ob Schmerz, Ekel oder Angst - Sie versteht es alles Gefühle/Empfindungen perfekt einzusetzen. Ich bin immer noch sehr aufgeregt wenn ich Sie besuche, doch bereits in den ersten Minuten nimmt Sie mir jede Scheu bzw. lässt mir keine andere Wahl. Ich erlebe Sachen, die ich nur in meinen dunkelsten Fantasien geträumt habe. Ich stehe vollkommen nackt und perfekt gefesselt öffentlich zur Schau. Ich habe einen fremden Schwanz im Mund oder wichse einem weiteren Sklaven den Schwanz. Jedes Treffen ist anders und jedes Mal wieder eine Steigerung. Ich bin gespannt was meine Herrin Stefanie noch mit mir machen wird.
Heino schrieb am 30. Januar 2022 um 15:10
Liebe Herrin Stefanie, ich möchte gerne Ihr Dienstmädchen und Zofe werden. Bitte Bilden Sie mich aus nach Ihren Wünschen. Devote Grüße Heino
andreas schrieb am 20. Dezember 2021 um 23:32
Liebe Herrin Stefanie Ich wollte Ihnen heute mal sagen, wie toll Sie sind und wie schön Sie immer dafür sorgen, dass es mir gut geht und ich mir keinen Kopf machen muss. Es ist so lieb und rührend , sie kümmern sich um alles und man ist gut umsorgt und aufgehoben. ! Sie gehen so auf meine Wünsche und Bedürfnisse ein und wir haben immer oft Gedankenübertragung bei den Ideen. Freue mich immer auf sinnliche Stunden und erotische Begegnungen. Haben Sie vielen ,lieben Dank Ihr grosser Fan andreas
Der Große 😉 schrieb am 30. Oktober 2021 um 1:44
Ich melde mich dann auch mal in einem Beitrag zu Wort. Ich hatte jetzt schon mehrere Sessions bei meiner Herrin Stefanie. Es ist immer wieder spannend komplett von ihr beherrscht zu werden. Egal ob sich die Seile, Manschetten oder Folie eng über den Körper zieht. Es ist immer im wahrsten Sinne fesseln.. bis zur Bewegungslosigkeit. Einfach perfekt für einen Sklave wie mich. Die Herrin hat alle perfekten Griffe drauf und verschnürt einen bis zum Wahnsinn. Ich freue mich schon auf die nächste Session. Es ist immer wieder Wahnsinn ausgeliefert zu sein. Einfach eine Ehre!
Friseurmodell Nr. 5 schrieb am 26. Oktober 2021 um 16:11
Verehrte Lady Stefanie , ich denke das ich lange gesucht habe um das zu finden was ich brauche. Auf unsere Session am Freitag freue ich mich sehr, und ich denke das es eine sehr schöne Session für uns beide geben wird. Alles was man sehen kann und was wir besprochen haben passt schon mal zu 100% !! Der Rest wird dann auch zum Selbstläufer . Wie gesagt ich bin froh das ich den Weg zu Ihnen gefunden habe.
Leibeigener Eigentum der herrin schrieb am 24. Oktober 2021 um 0:43
Die Ehre das Natursekt der herrin genießen zu dürfen, danke
Leibeigener Eigentum der herrin schrieb am 24. Oktober 2021 um 0:35
Stolzer Sklave leibeigener Eigentum real für immer der herrin das große Privileg die Ehre haben zu dürfen
andreas schrieb am 20. Oktober 2021 um 21:58
Verehrte Herrin Stefanie Glückwunsch zu ihrem neuen Raum , sehr ruhig dort und so klasse geworden. War eine Offenbarung mit Ihnen bei der letzten Session. Danke Auch wunderbar die neuen Fotos auf Ihrer Website. Richtig hochklassig und eine tolle Werbung für Sie !! Es weckt die Lust auf neue Ideen und regt die Fantasie an. Bis zum nächsten Mal LG Andreas
Sklave leibeigeneren Eigentum schrieb am 19. September 2021 um 7:52
Eigentum Diener Sklave der Herrin Stefanie das große Privileg das große Glück die Ehre zu haben ihr Sklave sein zu dürfen heute hatte die große Ehre von Ihr trinken zu dürfen das große Glück ihre Absätze zu küssen die Ehre ihr Hund sein zu dürfen die Ehre ihr leibeigenerer Diener Sklave ihre danke Gebieterin Herrin göttin vielen Dank Herrin Stefanie ihr Sklave leibeigenerer Eigentum mit stolz sein zu dürfen danke
thorsten schrieb am 10. Juli 2021 um 10:45
Lady Stefanie sie sind eine wunderbare tolle Lady.. Mit Ihrer sanftmütigen, lieben und fordernden Art, schaffen Sie es immer wieder , das man sich einfach wie ein besonderer Wurm fühlt und die Erregung Ihr Objekt sein zu dürfen, erfüllt einem mit Stolz . Lady Stefanie Sie sind die BESTE